Manipulation von Kindern und Eltern in Kindergärten

  • Diskussion zum Artikel Manipulation von Kindern und Eltern in Kindergärten:

    Zitat
    Kinder sind eine leichte Beute, wenn es darum geht Weltanschauungen oder Verhaltensweisen zu prägen. Zuständig dafür ist in der Regel der Vater und die Mutter. Das gelingt gut und zuverlässig. Zumindest im Gesamtdurchschnitt. Wäre es anders, könnten wir heute nicht so leben, wie wir es gerade tun.

    Ob es uns gefällt oder nicht, die Unterschiede sind letztlich wichtig für eine bunte Gesellschaft, die den Raum zur Diskussion und Entfaltung als elementar betrachtet. Ein Eingriff von außen in die Erziehung und die zugehörigen unterschiedlichen Einstellungen der Eltern muss kritisch betrachtet werden. Letztlich wird mit der Manipulation der Kinder nicht nur das Leben dieser Kinder, sondern auch das Leben der Eltern beeinflusst.